Die rettung

ABlAUF

1. Landwirt möchte mähen

2. Landwirt informiert den zuständigen Jagdpächter

3. Landwirt oder Jagdpächter informiert möglichst frühzeitig die Wildtierrettung

4. Wildtierrettung leitet entsprechende Maßnahmen ein

5. Fläche wird am frühen Morgen mit spezieller Wärmebildtechnik abgeflogen

6. Rehkitze werden in Sicherheit gebracht

7. Landwirt mäht anschließend die Fläche

8. Rehkitze werden danach wieder freigelassen.